Studienaussteiger willkommen

Wir, das KSI Bochum, möchte und darf mit diesem "Siegel" das Selbige signalisieren: Hier sind Sie willkommen!

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:
Finanzieren Agentur für Arbeit/Jobcenter eine Umschulung nach dem Studienabbruch?
Ja.

Wie beantragt man eine Umschulung?
Im Grundsatz ist eine Umschulung nach einem abgebrochenem Studium unter denselben Umständen möglich, wie bei Antragstellern mit oder ohne Abitur. Denn Agentur für Arbeit/Jobcenter sind bei der Vergabe von Fördermitteln an die gesetzlichen Vorschriften des Sozialgesetzbuches SGB III gebunden. Maßgeblich ist somit die Wahrscheinlichkeit dauerhaft einen Arbeitsplatz zu finden.

Bis zur Antragstellung sind ein paar Schritte zuvor erforderlich:
Melden Sie sich nach der Exmatrikulation arbeitslos (nicht bloß arbeitssuchend). Sie werden zu einem Beratungsgespräch eingeladen. Sprechen Sie das Thema Umschulung an. Der Antrag für eine Umschulung kann nur unmittelbar bei Agentur für Arbeit/Jobcenter gestellt werden.

Auf unserer Webseite finden Sie das gesamte Bildungsangebot der KSI Bochum. Wir beraten Sie sehr gerne persönlich und individuell zu den Chancen und Möglichkeiten einer Umschulung.

Informationen zu unseren Berufsabschlüssen finden Sie in unserem Bildungsprogramm.

Wir freuen uns auf Sie!

Gerne können Sie sich  telefonisch informieren:
Britta Saszik    0234 95087-0    info@ksibochum.de