Medizinische Schreibkraft (IHK)

Beschreibung / Tätigkeitsbereiche

Die ständigen und umfassenden Veränderungen im Gesundheitswesen machen es unerlässlich, sich auch im Funktionsbereich des medizinischen Sekretariats neuen Aufgaben und Herausforderungen zu stellen. Arztpraxen, Krankenhäuser, Krankenkassen und medizinische Schreibdienste sind ständig auf der Suche nach kompetentem Personal, welches in der Lage ist, die heute umfassend verlangten Dokumentationen zu erstellen.

Die TeilnehmerInnen werden in diesem Lehrgang zum professionellen und sicheren Umgang mit der medizinischen Terminologie als Fachsprache befähigt. Die präzise Kommunikation unter medizinischem Fachpersonal ist eine entscheidende Voraussetzung für alle Belange und Bereiche im Gesundheitswesen und ist so gefragt wie nie zuvor.

  Download Flyer


Module

  • Modul "Grundlagen der Informationsverarbeitung" (5 Wochen)
    - Betriebssysteme
    - Textverarbeitung mit Microsoft Word
    - Tabellenkalkulation mit Microsoft Excel
    - Internet
    - Schreibtraining

  • Modul "Medizinische Fachsprache" (8 Wochen)
    - Medizinische Fachkunde
    - Erstellung medizinischer Dokumente und Schreiben nach Diktat per EDV
    - Medizinisches Formularwesen
    - IHK Abschlusstest

  • Modul "Praxisverwaltung und -organisation" (8 Wochen)
    - Sekretariatskunde
    - Abrechnungen
    - Kommunikation im Praxisteam und Umgang mit - Patienten
    - Datenschutz
    - Qualitätsmanagement
    - Erstellung medizinischer Dokumente und Schreiben nach Diktat
    - IHK Abschlusstest

  • Modul "Praxistraining für Medizinische Schreibkräfte mit ECDL E-Health" (4 Wochen)
    - Erstellung komplexer medizinischer Dokumente und Schreiben nach Diktat
    . Vorbereitung auf den ECDL E-Health und Abnahme der Prüfung
    . Abschlusstest

Zielgruppe

SekretärInnen, medizinische Fachangestellte, SachbearbeiterInnen mit Sekretariatsaufgaben, AssistentInnen mit Office-Verantwortung, MitarbeiterInnen von Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Krankenkassen


Voraussetzungen

Ausbildung im Gesundheitswesen oder in einem kaufmännischen Beruf


Abschluss

Hausinternes Zertifikat und IHK- Lehrgangszertifikat, wenn die Teilnehmer neben dem Modul "Medizinische Fachsprache" auch das Modul "Praxisverwaltung und -organisation" besucht und die entsprechenden Abschlusstests erfolgreich bestanden haben.



Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

  Starttermin(e): 02.01.2019 / 30.10.2018      Dauer: 6 Monate      Mindestteilnehmerzahl: 10   
  Praktikum: ---      Urlaub: ---   
  Ansprechpartner: Kirsten Donner
 

Sie haben Fragen zu diesem Angebot?


Persönliche Daten

Ihre Nachricht
0 Zeichen erfasst
Sicherheitscode

Sicherheitscode