Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)

Beschreibung / Tätigkeitsbereiche

Fachkräfte für Lagerlogistik sind in Unternehmen verschiedener Branchen tätig. Überall dort, wo Lagerhaltung notwendig ist, können sie eingesetzt werden. Sie nehmen Güter an und lagern sie ein, übernehmen die Pflege der Güter, kommissionieren und verpacken sie und organisieren den Versand. Dabei arbeiten Fachkräfte für Lagerlogistik mit modernster Technik wie z. B. Fördergeräten. Um die Chancen auf einen Arbeitsplatz nach der Umschulung zu erhöhen, können die TeilnehmerInnen im Rahmen der Ausbildung den Gabelstapler- und den Ladungssicherungsschein erwerben. Weitere Informationen zum Berufsbild erhalten Sie unter folgendem Link: berufenet.arbeitsagentur.de

  Download Flyer


Inhalte

  • Materialwirtschaft (einschl. Gabelstapler- und Ladungssicherungsschein)
  • Fachrechnen
  • Lagerbuchhaltung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Betriebswirtschaftslehre
  • EDV
  • Englisch

Zielgruppe

Diese Umschulung richtet sich an Arbeitssuchende, RehabilitandInnen, BerufsrückkehrerInnen und StudienabbrecherInnen mit Interesse an sowohl klassischen Tätigkeiten im Lager als auch logistischen Zusammenhängen und an der Übernahme von Führungstätigkeiten.


Abschluss

Prüfung vor der IHK Mittleres Ruhrgebiet Bochum zur Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)



Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 15:50 Uhr

  Starttermin(e): 10.09.2018      Dauer: 21 Monate      Mindestteilnehmerzahl: 10   
  Praktikum: 6 Monate      Urlaub: Vorbestimmte Urlaubszeiträume während der Umschulung   
  Ansprechpartner: Kirsten Donner    0234 95087-0    donner@ksibochum.de
 

Sie haben Fragen zu diesem Angebot?


Persönliche Daten

Ihre Nachricht
0 Zeichen erfasst
Sicherheitscode

Sicherheitscode