Staatssekretär Dr. Edmund Heller zu Besuch bei der KSI Bochum GmbH

Staatssekretär Dr. Edmund Heller vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) machte sich am 14. März 2018 ein Bild von dem Bochumer Modellprojekt, in dem Arbeitsverwaltung, der Personaldienstleister Start NRW und die KSI Bochum GmbH zusammenarbeiten.

In diesem Projekt erhalten 20 Geflüchtete, 2 Frauen und 18 Männer aus 10 Ländern, einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei dem Personaldienstleister Start NRW und werden tariflich entlohnt.

Die parallele Umschulung zur Fachlageristin/zum Fachlageristen absolvieren sie bei uns, der KSI Bochum GmbH. Neben der fachlichen Ausbildung liegt hier ein Schwerpunkt auf der Sprachschulung. Während der Qualifizierung sammeln die Teilnehmenden auch praktische Erfahrungen in einem Betrieb.

Nach der Umschulung, die mit der Prüfung zur Fachlageristin/zum Fachlageristen vor der IHK Bochum endet, sollen sie über Start NRW in Unternehmen eingesetzt und dauerhaft integriert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Presseinformation.


Modellprojekt_Umschulung